Project Description

Persönliche Begleitung im Trauerprozess

„Denk dir ein Bild, weites Meer, ein Segelschiff setzt seine weißen Segel und gleitet hinaus in die offene See. Du siehst wie es kleiner und kleiner wird. Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es. Da sagt jemand: Nun ist es gegangen. Ein anderer sagt: Es kommt. Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes, als die Grenze unseres Sehens. Wenn wir um einen anderen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wiederzusehen.“

– Henry van Dyke – Nachruf

Das sagt eine Klientin nach meiner Trauerbegleitung

„Auch wenn es nun schon eine Weile her ist, möchte ich Dir nochmal danken für die Begleitung Anfang des Jahres. Es hat mir nicht nur sehr geholfen, den für mich sehr schweren Verlustes meines geliebten Papas zu verarbeiten, sondern hat mir auch Kraft gegeben für die vielen anstehenden Aufgaben, die ich danach zu bewältigen hatte. Ohne deine Begleitung – auch im Zusammenwirken mit der Journey hätte ich das wohl kaum geschafft. Die Wohlfühlatmosphäre bei Dir und das Gefühl, sich wahrgenommen zu fühlen, war sehr bereichernd für mich. Die anschließende Journey hat viel freigesetzt, was tief in mir schlummert. Die Reise ist sicher noch nicht zu Ende. Vielen Dank dafür!“

Gerne begleite ich auch Sie auf Ihrem Weg der Trauer. Mit Feingefühl und Intuition finden wir gemeinsam die Tür, die Ihnen eine neue Balance und Perspektive im Leben geben wird.

Wünschen Sie sich, dass es wieder leichter wird im Leben?

Kontakt Carolin Maaß

Haben Sie Fragen dazu?
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre eMail.

Hier können Sie mich kontaktieren:

Phone
eMail
horizont-nordsee